Ehem. Lackiererei in Hiddenhausen zu verkaufen 2024-02-08T10:57:56+01:00

Project Description

Ehem. Lackiererei in Hiddenhausen zu verkaufen

Objektangaben

Genauere Informationen wie Nutzflächenberechnungen der Immobilie erhalten Sie im Rahmen des Exposés.

Aufteilungstabelle

Segment Fläche
(UG) Sozialfläche Ca.  124 m²
(EG) Halle 1 Ca. 1.060 m²
(EG) Halle 2 Ca. 791 m²
(EG) Büro, Sozial, Ausstellung Ca. 170 m²
(EG) Technik, teil. Ausstellung Ca. 91 m²
(OG) Lager Ca. 541 m²
(OG) Büro, Sozial, Ausstellung Ca. 170 m²
(OG) Technik, teil Ausstellung Ca. 91 m²
Summe Ca. 3.038 m²

 

Informationstabelle

Objektart: Gewerbehallen mit Verwaltungstrakt
Grundstücksfläche: Ca. 3.540 m²
Gesamtfläche: Ca. 3.038 m²
Hallenfläche: Ca. 1.851 m²
Büro-/Sozialfläche: Ca. 170 m²
Sonstige Flächen: Ca. 1.017 m²
ebenerdige Tore: 1
LKW-Rampen: 2
Kaufpreis: 850.000,00 €

Objektbeschreibung

Gebäudeart

Der Büro- und ehemalige Ausstellungsbereich wurde II-geschossig errichtet. Der Lager- und Produktionsbereich wurde in I-II-geschossiger Bauweise mit Teilunterkellerung erbaut. Die Geschosse werden über teils massive, teils Treppen in Holzbau erschlossen.

Konstruktion

Die Gebäudeteile wurden überwiegend in massiver Bauweise bzw. in Stahlbeton- und Stahlskelettbauweise, teilweise mit Holzbindern mit Sichtbetonfassade bzw. Klinkerfassade unter Flachdach, leicht geneigtem Flach sowie Satteldach errichtet.

Ausstattung

Die Lager- und Produktionsflächen weisen eine nutzungsgerechte, einfache Ausstattung auf, so auch die Büro-/Sozialflächen. Die Böden in den Hallen sind überwiegend betoniert. Es sind Kunststofffenster mit Wärmeschutzverglasung und Holzfenster mit Einfachverglasung vorhanden. Beheizt wird die Immobilie durch eine Gasheizung. Die Art des Wärmeausstoßes in den Hallen sind Warmluftheizungen, in den Büros Heizkörper. Halle 1 wird über zwei LKW-Rampen, Halle 2 wird über ein ebenerdiges Rolltor bedient.

Grund und Boden

Das Verkaufsobjekt bzw. das Grundstück ist auf zwei Flurstücke aufgeteilt, weist eine Gesamtfläche von ca. 3.540 m² und einen ungefähr rechteckigen Zuschnitt auf, wobei die nord-östliche Ecke der Liegenschaft der Rundung des Straßenverlaufs entspricht.

Bauliche Außenanlagen

  • 370 m² Asphaltierung im Osten der Immobilie (Richtung öffentl. Straßengelände) als Verkehrsfläche zur Bedienung der Halle 2 und Fläche für z. B. PKW-, LKW-Stellplätze oder sonstige Abstellmöglichkeiten.
  • 420 m² Asphaltierung im Norden der Immobilie als Verkehrsfläche für die Bedienung der Halle 1 sowie für PKW-Stellplätze vor dem Bürogebäude.

Anmerkung

Die nachfolgenden Anfragen für die von Blomeier Immobilien angebotenen Gewerbeobjekte können nicht bearbeitet werden, da als optimale Nutzung für diese primär die Logistik, Produktion und Lagerung im Fokus steht.

– Jegliche Anfragen zur Umnutzung für Veranstaltungen/Events (z.B. Hochzeiten o. Konzerte)
– Jegliche Anfragen zur Umnutzung für Diskotheken und Vergnügungsstätten

Lage

Die Immobilie befindet sich in der Gemeinde Hiddenhausen, welche der ‚Hansestadt‘ Herford, als Kreisstadt des gleichnamigen Kreises Herford angehörig ist. Die Stadt gehört zum ostwestfälischen Verdichtungsgebiet, das sich von Gütersloh über Bielefeld und Herford bis Minden erstreckt. Die Stadt liegt im Ravensberger Hügelland zwischen dem Wiehengebirge im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden. Die nächstgelegenen Großstädte sind das 15 km südöstlich gelegene Bielefeld und das 45 Kilometer westlich gelegene Osnabrück. Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover liegt 90 km nordöstlich.

Das Vermittlungsobjekt befindet sich außerhalb von Hiddenhausen im Bereich Eilshausen, in ländlicher Einzellage. Das Grundstück befindet sich ca. 3 km nordöstlich von Hiddenhausen und ca. 5 km süd-östlich von Bünde. Neben dem Objekt befindet sich ein Wohnhaus mit Garage. Ansonsten sind im Umfeld des Vermittlungsobjekts hauptsächlich landwirtschaftliche Flächen vorhanden.

Straßenverkehr

Hiddenhausen ist im Norden über die Landesstraße 545, die zwischen Bünde und Herford den Anschluss an die Bundesautobahn 30 herstellt, an das Fernstraßennetz angebunden. Die nächstgelegene Autobahnauffahrt ist die AS Hiddenhausen (28) und ist lediglich 2 km vom Vermittlungsobjekt entfernt. Am Ostrand der Gemeinde im Gemeindeteil Schweicheln verläuft die Bundesstraße 239.

Die Bundesstraßen 239 und 61 leiten den Fernverkehr über die Umgehungsstraße, die zwischen der Bünder Straße und der Autobahnanschlussstelle Herford/Bad Salzuflen vierspurig ausgebaut ist, ins Umland.

Die A30 verbindet die Bundesautobahnen A1 / A2 und kreuzt im Bereich Osnabrück die BAB A33 (Bielefeld-Paderborn-Kassel). Die A30 ist Teil der wichtigen europäischen Verbindung Warschau–Berlin–Amsterdam und stellt die Hauptverbindung von Hannover/Minden nach Osnabrück, Münster und in die Niederlande dar und ist Teil der Europastraße 30.

Schienen- und Busverkehr

Der Haltepunkt Hiddenhausen-Schweicheln im Gemeindeteil Schweicheln-Bermbeck liegt an der Bahnstrecke Herford–Kirchlengern, die die Bahnstrecken Löhne–Rheine sowie Hamm–Minden verbindet. Im Schienenpersonennahverkehr verkehren jeweils im Stundentakt die Regionalbahnen RB 61 Wiehengebirgs-Bahn Bad Bentheim–Rheine–Osnabrück–Bünde–Herford–Bielefeld und RB 71 Ravensberger Bahn Rahden–Bünde–Herford–Bielefeld

Mit Regionalbussen sind die Städte Herford, Löhne, Bünde und Enger im Stunden- oder Halbstundentakt erreichbar. Hiddenhausen gehört dem Tarifverbund „Der Sechser“ (OWL Verkehr GmbH) an.

Energieinformationen

Ein gültiger Energieausweis ist in Bearbeitung und liegt zur Besichtigung vor.

Maklerprovision/Info

Bei Kauf-/Mietvertragsabschluss durch Sie/Ihr Unternehmen bzw. durch ein mit Ihnen verbundenes Unternehmen, erhalten wir eine Käufer-/Mieterprovision für den Nachweis und/oder die Vermittlung in Höhe von 3,57% vom Kaufpreis, oder 2,38 Nettokaltmieten jeweils inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Weiterhin bitten wir Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten.

Das Exposè anfordern