Produktionshallen mit repräsentativem Bürokomplex im Kreis Herford zu vermieten 2020-06-29T12:54:51+02:00

Project Description

Produktionshallen mit repräsentativem Bürokomplex in Vlotho zu vermieten

Objektangaben

Informationstabelle

GebäudeteilGröße/m²ToreHöhe UKBBaujahr
Halle 1
1.52525,00 Meter1993
Halle 2 (EG)
2.00015,00 Meter2002
Halle 2 (UG)
1.9003,75 Meter2002
Büro Neubau3601993
Büro Altbau
6751974
Summe:6.4603

Ausstattungsmerkmale

Büro-/Sozialflächen:Ca. 1.035 m²
Hallenflächen:Ca. 5.425 m²
Gesamtflächen:Ca. 6.460 m²
Baujahr:1974-2002
PKW-Stellplätze:20
LKW-Stellplätze:2
ebenerdige Tore:3
Decken:Büros: OWA-Rasterdecken; Halle: Trapezblech-Paneele
Fenster:Kunststofffenster mit Isoverglasung
Unterkellert:teilweise
Dach:Flachdach
Dachfenster:Lichtbänder in der Halle, Lichtkuppeln in den Bürogebäuden
Bodenbelag:Büro: Teppichboden, Granit, teilweise Schwingboden; Halle: Betonestrich
Bauweise:Massiv / Stahlskelett
Heizung:Gas (Dunkelstrahler im Hallenbereich)
Kommunikation:DSL
Wasserversorgung:Stadt
Stromversorgung:E.ON
Büros Rollstuhlgerecht:nein
Außenanlagen:gepflasterte Hofflächen
Brandschutzkonzept:RWA, Feuerlöscher
bezugsfrei ab:nach Vereinbarung
Mietpreis: 13.500,00 Euro Nettokaltmiete
Kaufpreis:1.600.000,00 Euro

Objektbeschreibung

Das Außengelände des Objekts ist vollständig eingezäunt. Sowohl PKW- als auch LKW-Stellplätze sind vorhanden. Das Gewerbeobjekt entspricht aufgrund der lichtdurchfluteten Produktions- und Lagerflächen heutigen Anforderungen an einen modernen Arbeitsplatz. Es sind drei Rolltore vorhanden, mit denen das direkte Befahren der Halle ermöglicht wird. Die Lager- und Produktionsflächen teilen sich auf die obere (EG) und die untere (UG) Ebene auf. Die Büroflächen sind auf das Altbau-Bürogebäude und das Neubau-Bürogebäude aufzuteilen. Innerhalb der Büroflächen wird eine arbeitsfreundliche Atmosphäre durch großzügige Anordnung der Fenster geboten. Die Fenster bestehen aus Kunststoffprofilen mit Isoverglasung.

Lage

Die Immobilie befindet sich im Kreis Herford, im nordöstlichen Westfalen im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die nächstgelegenen Großstädte sind das ca. 30 km südwestlich gelegene Bielefeld, das 70 km westlich gelegene Osnabrück und das 15 km südwestlich gelegene Herford. Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover liegt rund 80 km östlich.

Die A2 kann über die unmittelbar an der Stadtgrenze gelegenen Anschlussstellen Porta Westfalica (Nr. 33), Kreuz Bad Oeynhausen (Nr. 32) und Herford-Ost (Nr. 30) erreicht werden, die Anschlussstelle Vlotho-West (Nr. 31) befindet sich im westlichen Stadtteil Exter. Ferner verbindet die Bundesstraße 514 Vlotho mit der A30. Sie verbindet die Bundesautobahnen A1 / A2 und kreuzt im Bereich Osnabrück die BAB A33 (Bielefeld-Paderborn-Kassel). Die A30 ist Teil der wichtigen europäischen Verbindung Warschau–Berlin–Amsterdam und stellt die Hauptverbindung von Hannover/Minden nach Osnabrück, Münster und in die Niederlande dar und ist Teil der Europastraße 30.

Energieinformationen

Energieangaben Halle

Art des Energieausweises:Energiebedarfsausweis
Baujahr Wärmeerzeuger:2002
Wesentlicher Energieträger:Erdgas H
Primärenergiebedarf:102 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Strom:18 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Wärme:69 kWh/(m²*a)

 

Energieangaben Bürogebäude

Art des Energieausweises:Energiebedarfsausweis
Baujahr Wärmeerzeuger:2001
Wesentlicher Energieträger:Erdgas H
Primärenergiebedarf:198 kWh/(m²*a)
Endenergie Strom:25 kWh/(m²*a)
Endenergie Wärme:154 kWh/(m²*a)

Maklerprovision/Info

Bei Kauf-/Mietvertragsabschluss durch Sie/Ihr Unternehmen bzw. durch ein mit Ihnen verbundenes Unternehmen, erhalten wir eine Käufer-/Mieterprovision für den Nachweis und/oder die Vermittlung in Höhe von 3,57% vom Kaufpreis, oder 3,57 Nettokaltmieten jeweils inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Weiterhin bitten wir Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten.

Bitte beachten Sie: Vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 beträgt aufgrund der temporären Regelung zur Mehrwertsteuersenkung die Provisionshöhe 3,48% vom Kaufpreis, oder 3,48 Nettokaltmieten jeweils inkl. der gesetzlichen MwSt.

Das Exposé anfordern