Büroflächen in Vlotho zu vermieten 2022-06-09T13:50:48+02:00

Project Description

Büroflächen in Vlotho zu vermieten

Objektangaben

Wichtige Merkmale auf einen Blick

Objektart:Büroflächen, Teilflächen
Geschosse:Erdgeschoss
Bürofläche:Ca. 350 m²
Räume:9
Büroräume:8
Teeküche:1
Getrennte WCs (D+H)Ja
Hoffläche:gepflasterte Flächen
Unterkellert:Nein
Bodenbelag:Verkehrs-, Sanitär- u. Sozialflächen: Fliesen; Büros: Teppich
Bezugsfrei ab:Sofort
Mietpreis:
 1.750,00 € (5,00 €/m²)

Lage

Die Immobilie befindet sich in Vlotho, im Osten von Kreis Herford. Die Stadt Vlotho liegt ca. 10 km südlich der Porta Westfalica am Übergang zwischen dem Ravensburger Hügelland im Westen und Norden, dem Kipper Bergland im Süden und dem oberen Wesertal im Osten. Die nächstgelegenen Großstädte sind das 70 km westlich gelegene Osnabrück, das 10 km nördlich gelegene Bad Oeynhausen und das 30 km süd-westlich gelegene Bielefeld. Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover liegt rund 80 km östlich.

Die Bundesautobahn 2 (A 2) kann über die unmittelbar an der Stadtgrenze gelegenen Anschlussstellen Porta Westfalica (Nr. 33), Kreuz Bad Oeynhausen (Nr. 32) und Herford-Ost (Nr. 30) erreicht werden, die Anschlussstelle Vlotho-West (Nr. 31) befindet sich im westlichen Ortsteil Exter. An dieser beginnt die 2019 eröffnete Bundesstraße 611, welche nordwärts zur A 30 in Löhne führt. Ferner verbindet die Bundesstraße 514 Vlotho mit der A 30. Die A30 ist Teil der wichtigen europäischen Verbindung Warschau–Berlin–Amsterdam und stellt die Hauptverbindung von Hannover/Minden nach Osnabrück, Münster und in die Niederlande dar und ist Teil der Europastraße 30.

Über die durch den Ortsteil Uffeln verlaufende Landesstraße L 778 besteht eine Verbindung zum Flugplatz Vennebeck (Porta Westfalica). Die nächstgelegenen größeren Flughäfen sind der Flughafen Hannover in etwa 80 km Entfernung, der Flughafen Paderborn/Lippstadt in ca. 84 km Entfernung und der Flughafen Münster/Osnabrück in rund 100 km Entfernung.

Energieinformationen

Ein gültiger Energieausweis ist in Bearbeitung und liegt zur Besichtigung vor.

Maklerprovision/Info

Bei Kauf-/Mietvertragsabschluss durch Sie/Ihr Unternehmen bzw. durch ein mit Ihnen verbundenes Unternehmen, erhalten wir eine Käufer-/Mieterprovision für den Nachweis und/oder die Vermittlung in Höhe von 3,57% vom Kaufpreis, oder 2,38 Nettokaltmieten jeweils inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Als provisionsbegründender Hauptvertrag gelten auch der Verkauf bzw. die Übertragung eines realen oder ideellen Anteils an dem Grundstück, die Einräumung von Erbbaurechten und Ähnlichem, die Veräußerung des Grundstücks als Teil eines Verkaufs der Gesellschaft, in deren Eigentum das Grundstück steht oder von Gesellschaftsrechten an der Eigentümerin z.B. wenn der Verkauf Teil eines Unternehmenskaufs oder einer Betriebsaufspaltung ist, oder wenn das angestrebte Ziel auf andere Weise auf Nachweis oder unter Mitwirkung des Maklers erreicht wird.

Wird der Kaufpreis für das Grundstück (z.B. bei einem der Eigentümerin oder von Gesellschaftsanteilen daran) nicht separat ausgewiesen, bemisst sich die Höhe der Provision nach der Kaufpreisvorstellung, mit der die Eigentümerin in die Vertragsverhandlungen eingetreten ist.

Weiterhin bitten wir Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen unter unseren Angeboten zu beachten.

Das Exposè anfordern