Büroflächen in Bünde zu vermieten 2019-08-06T16:58:18+00:00

Project Description

Büroflächen in Bünde zu vermieten

Objektangaben

Aufteilung Bürosegment

Immobiliensegment
Größe in m²
Büro 1 Ca. 77 m²
Büro 2 Ca. 21 m²
Büro 3 Ca. 21 m²
Büro 4 Ca. 42 m²
Büro 5 Ca. 50 m²
Büro 6 Ca. 22 m²
Büro 7 Ca. 77 m²
Flurfläche 105 m²
Summe: Ca. 415,00 m²

 

Ausstattungsmerkmale

Objektart: Büroräume
Gesamtfläche: Ca. 415 m²
Bürofläche: Ca. 315 m²
Verkehrsfläche (Flurfläche): Ca. 105 m²
Büroräume: 7
Etagen: 2
WC-Räume: Vorhanden, getrennte Damen-/Herren WCs
PKW-Stellplätze: Nach Absprache
Decke: Rasterdecke
Möbeliert: Nein
Klimaanlage: Nein
Heizungsart: Zentralheizung
Art d. Wärmeausstoßes Fußbodenheizung
Bodebelag: Teppich
Verkabelung: Vorhanden
Büros Rollstuhlgerecht: Nein
Mietpreis: 2.697,50 € NKM

 

Objektbeschreibung

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein im 1. und 2. Obergeschoss eines Geschäftshauses situiertes Bürosegment mit ca. 415 m² Mietfläche. Die im Folgenden beschriebenen Räumlichkeiten sind in der oben aufgeführten Informationstabelle genauer beschrieben und mit einer Nummerierung versehen, anhand der Sie diese im Rahmen des Grundrisses ausmachen können. Dokumente wie den Grundriss, sowie genauere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Lage

Die Immobilie befindet sich in der kreisangehörigen Mittelstadt Bünde, im ostwestfälischen Kreis Herford (Regierungsbezirk Detmold), im Nordosten des Bundeslands Nordrhein-Westfalen.

Die nächstgelegenen Großstädte sind das 45 km westlich gelegene Osnabrück, das 15 km südöstlich gelegene Herford und das 25 km südlich gelegene Bielefeld. Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover liegt rund 90 km östlich.

Die Stadt Bünde ist über die Anschlussstellen 27 (Bünde) und 28 (Hiddenhausen) der A30 an das Fernstraßennetz angebunden. Westlich vom Stadtgebiet verläuft die Landesstraße 557, die die Verbindung von und nach Bielefeld herstellt. Die Verbindung nach Herford stellt die Landesstraße 545, die über Hiddenhausen führt, sicher. Die A30 ist Teil der wichtigen europäischen Verbindung Warschau–Berlin–Amsterdam und stellt die Hauptverbindung von Hannover/Minden nach Osnabrück, Münster und in die Niederlande dar und ist Teil der Europastraße 30.

Der Bahnhof Bünde ist Teil der Bahnstrecke Löhne – Rheine, von der hier die Ravensberger Bahn nach Rahden abzweigt. Der Bahnhof Bünde wird von IC-Zügen der Linie Schiphol Airport – Osnabrück – Hannover – Berlin bedient. Im Nahverkehr halten RE- und RB-Züge in Richtung Herford – Bielefeld, Minden – Hannover -Braunschweig, Osnabrück – Rheine – Bad Bentheim, Lübbecke – Rahden und Hameln – Hildesheim. Die Linien werden von DB Regio Nord, Westfalenbahn und Eurobahn betrieben.

Die Stadt gehört zum Tarifverbund Westfalentarif (Netz TeutoOWL). Verbundtickets gelten nicht nach Melle, Bissendorf und in den Nachtbussen Richtung Herford und Bielefeld.

Energieinformationen

Baujahr Gebäude: 1999
Art des Energieausweises: Energieverbrauchsausweis
Endenergieverbrauch Wärme: 219 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch Strom: 156 kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger: Heizöl
Baujahr Wärmeerzeuger: 1999

Maklerprovision/Info

Bei Kauf-/Mietvertragsabschluss durch Sie/Ihr Unternehmen bzw. durch ein mit Ihnen verbundenes Unternehmen, erhalten wir eine Käufer-/Mieterprovision für den Nachweis und/oder die Vermittlung in Höhe von 3,57% vom Kaufpreis, oder 2,38 Nettokaltmieten jeweils inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Weiterhin bitten wir Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten.

Das Exposé anfordern